www.auditpartner.de » BRC Food

BRC Global Standard for Food Safety

Im August 2011 wurde eine komplett überarbeitete und neue gestaltete Version veröffentlicht, die Version 6 mit Stand Juli 2011.
Seit dem 1. Januar 2012 erfolgt die Zertifizierung nach dieser neuen Version.

 
Überblick über die wichtigsten Änderungen gegen über Version 5:

  • bessere Ausgewogenheit in der Aufteilung der Auditzeit auf die beiden großen Bereiche Betriebsbegehung und Dokumentenprüfung

  • Fokus auf gute Herstellungspraxis (GMP)

  • Reduktion der Anzahl der Anforderungen um ein Viertel durch Zusammenführung und Neuorganisation von Detailanforderungen

  • Erhöhung der Anforderungen, insbesondere in den Bereichen Engagement der Unternehmensleitung sowie Management von Lieferanten, von Fremdkörpern und von Allergenen

  • Neugestaltung der Berichtsform:
    Dem „statement of intent“, das für jeden Prüfabschnitt definiert ist, ist jetzt eine Box vorangestellt, in der der Auditor darlegt, auf welche Weise das Unternehmen diese Anforderungen erfüllt. Entsprechend sind die festgestellten Details ausschließlich hier niedergeschrieben, denn die dem „statement of intent“ folgenden Detailanforderungen werden jetzt nur noch mit „ja“ oder „nein“ beantwortet.

  • Erhebung von mehr Auditdetails
    (z.B. im Unternehmensprofil Anzahl der HACCP Pläne, ausgelagerte Prozesse; neuer Abschnitt zu den Produktcharakteristika)
    Teile dieser Daten sind z.B. Pflichtangaben für die Kalkulation der Auditzeit sowie für die Festlegung von Auditintervallen und Zertifikatslaufzeiten.

  • Erhöhung der Auswahl von Audit-Optionen, z.B. zweigeteiltes Audit:
    GMP-Audit unangekündigt auf Basis der separaten GMP-Checkliste plus angekündigtes Audit gemäß separater Checkliste zur System- und Dokumentenprüfung

 

Keine oder marginale Veränderungen bei:

  • Produktkategorien

  • Bewertungssystem (Ausnahme: Erweiterung um die unangekündigten Audits; Verschärfung einer Kombination von Abweichungen für das Nichtbestehen des Audits)

  • Anzahl und Zielbereich der Fundamentals (10 Anforderungen mit entscheidender Bedeutung für Lebensmittellegalität und –sicherheit, nur andere laufende Nummern)

  • Organisation der Anforderungen (7 Kapitel unter Beibehaltung der bisherigen Bereiche und Reihenfolge)

© 2019