www.auditpartner.de » News

IFS Food Version 6 – ab 1. Juli 2012 verpflichtend! >
< IFS Food Version 6 veröffentlicht!
29.05.2012 17:22 Alter: 8 yrs

Erste Erfahrungen mit dem neuen BRC Food 6


Die neue Version 6 des BRC Global Standard for Food Safety wird seit dem 1. Januar 2012 durch die Zertifizierungsstellen angewendet. Für die Berechnung der Auditzeiten wird der neue vom BRC vorgeschriebene Kalkulator eingesetzt. Während die Parameter Mitarbeiterzahl und Fläche von Produktion inklusive Lager leicht ermittelbar sind, erfolgt die Festlegung der Anzahl der HACCP-Studien durch die auditpartner GmbH in direkter Abstimmung mit dem zu auditierenden Unternehmen. Hierdurch ist sichergestellt, dass nur HACCP-Studien für die Kalkulation der Auditzeit berücksichtigt werden, die unterschiedliche Produktgruppen mit unterschiedlichen Gefahren und Produktionstechnologien aufweisen.

Die ersten Audits nach dem BRC Food 6 durch die auditpartner GmbH haben gezeigt, dass die Unternehmen teilweise einige der neuen Forderungen noch nicht vollständig erfüllen. Zu diesen Anforderungen gehören z.B. die Standortsicherheit, Schulungen zum Allergenmanagement, Lieferantenbewertung von Dienstleistern, Validierung von Reinigungsverfahren und Fremdkörperdetektoren. Ähnliche Rückmeldungen gibt es auch British Retail Consortium (BRC). Laut BRC werden unter der neuen Standardversion auch vermehrt B-grades als Gesamtauditergebnis vergeben.


© 2020