www.auditpartner.de » BRC Food  » Zertifizierungsablauf

Zertifizierungsablauf

  1. Antrag auf Zertifizierung

  2. Vertrag zwischen Hersteller und Zertifizierungsstelle

  3. Auditplanung - Abstimmung Auditor und Termin

  4. Durchführung des Vor-Ort-Audits

  5. Liste der Non-Konformitäten an Kunden (vor Ort oder nach max. 1 Tag)

  6. Nachweis von Korrekturmaßnahmen durch den Kunden innerhalb von 28 Tagen

  7. Zertifizierungsdokumentation: Auditprotokoll (BRC-Vorlage), Status Korrekturmaßnahmen

  8. Entscheidung über die Erteilung des Zertifikates anhand des Grades der Konformität mit den Anforderungen des Standards (Anzahl, Art und Bedeutung der festgestellten Non-Konformitäten, Status der Korrekturmaßnahmen)

  9. Ausgabe des Berichtes inkl. des Status der Korrekturmaßnahmen 

  10. Ausgabe Zertifikat (bei Konformität)

 

Die Zertifizierung nach BRC Food erfolgt durch unseren Kooperationspartner TÜV Nord Cert GmbH. Die Durchführung der BRC Food-Audits wird durch Auditoren der auditpartner GmbH vorgenommen, die über die TÜV Nord Cert GmbH für BRC Food zugelassen sind.

© 2020